Wie präventiert man Keyword-Kannibalisierung

  • Ich habe mehrere Artikel die in die selbe bzw. ähnliche Kategorien fallen und dementsprechend auch dieselben Keywords beanspruchen und bewerben. Wie kann man da präventiveren, dass manche Produkte dadurch komplett vernachlässigt werden und manche stärker beworben werben.

    • Official Post

    Ich versuche das mal zusammenzufassen so gut es geht. Ohne der absolute Experte beim Advertising zu sein:

    1. Stelle sicher, dass du für jede Kampagne eine einzigartige Keyword-Liste erstellst, um zu vermeiden, dass du dieselben Keywords in verschiedenen Anzeigengruppen oder Kampagnen verwendest und somit interne Konkurrenz schaffst.
    2. Überwache deine Kampagnen regelmäßig um Anzeigengruppen oder Kampagnen zu identifizieren, die sich gegenseitig konkurrieren. Hierfür kannst du den Amazon Advertising Campaign Manager nutzen, um eine bessere Kontrolle über deine Kampagnen zu haben.
      Tools wie ADFERENCE (https://www.adference.com/) machen das schon automatisch, meine ich (bitte prüfen, bin nicht 100% sicher)
    3. Du solltest negative Keywords verwenden, um sicherzustellen, dass du nicht gegen dich selbst bieten musst. Verwende Wörter oder Phrasen, für die du nicht erscheinen möchtest.
    4. Eine gut geschriebene Produktbeschreibung kann dazu beitragen, deine Anzeigen relevanter zu machen und die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sie von den richtigen Kunden gesehen werden.
    5. Schließlich solltest du breite Keywords vermeiden und stattdessen spezifische Keywords verwenden, um relevanteren Traffic zu erhalten.

    Durch die Umsetzung dieser Dinge solltest du sicherstellen können, dass deine Amazon Advertising-Kampagnen effektiver und effizienter sind und dass du nicht gegen dich selbst konkurrierst.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!